Wildpark Bad Marienberg
Neues im Wildpark Bad Marienberg

Eine dringende Bitte:


Wenn Sie den Tieren Gutes tun wollen, füttern Sie die Tiere bitte NUR mit Futter aus den aufgestellten Futterautomaten. Mitgebrachtes Futter kann bei den Tieren zu schweren Erkrankungen, oft sogar zum qualvollen Tod führen. Bitte auch keine Äpfel füttern! Zudem unterstützen Sie mit dem Kauf einer Packung die umfangreiche Arbeit im Wildpark.

Wenn Sie helfen möchten: Trockenes, schimmelfreies Brot können Sie bei den Rangern abgeben.
Die Ranger und die Tiere freuen sich über Ihren Beitrag zum Futter.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Winterfreunden im Wildpark

Wenn der Schnee unter den Füßen knirscht, die Luft klar und rein ist und dazu die Sonnen hoch vom Himmel scheint, dann zeigt sich der Winter im Wildpark Bad Marienberg von seiner schönsten Seite.

Es tut gut die klare Winterluft einzuatmen und dabei die Tiere zu beobachten. Bestimmt werden Sie Ihren Augen nicht trauen: mitten im eisigen Januar hat ein Hausschaaf zwei Lämmchen zur Welt gebracht, eines Rabenschwarz, das andere Weiß mit einem schwarzen Hals und Kopf. Irre lustig sehen die beiden aus, wenn sie durch den hohen Schnee tollen, immer an der Seite ihrer Mutter.

Machen Sie sich eine Freude, so lange der Schnee auf den Höhen liegt, den Wildpark zu besuchen. Es ist ein besonders schönes Erlebnis jetzt im Januar. Wer möchte kann mit dem Rodelschlitten den Abhang vor dem Wildparkhotel hinabrauschen. Für den herrlichen Ausblick über den verschneiten Westerwaldald lohnt sich die Fahrt nach Bad Marienberg.

Nach einem ausgedehnten Spaziergang durch den Wildpark, können Sie sich in der "Steigrast" oder der "Steig-Alm" auf eine heiße Schokolade, Kaffe oder Tee, dazu vielleicht ein leckeres Stück Kuchen, freuen.

Der Wildpark ist Eintritt frei!


Bild zum Vergrößern anklicken


Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

| Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Ziegenstall

Stolz präsentiert sich das Wildpark-Team vor dem neuen Ziegenstall im Steichelzoo des Wildparks Bad Marienberg. Der Stall wurde gesponsert von Burkhard Theis (THEIS GmbH - Heizung, Lüftung, Sanitär), genauso wie der neue Stall in letzten Jahr für die Wisente.

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hedwigsturmfest 2016. "Was für ein  Fest!"

Am Sonntag, dem 5. Juni fand das jährliche
Hedwigsturmfest statt. Das Fest ist immer ein Spaß für ganze Familie.

Für ausgelassene Stimmung sorgten die Altstädterer Dorfmusikanten. Der Förderkreis Kindergarten beteiligte sich mit einer Kinderschminkaktion. Zum großen Kuchenbuffet gab es zahlrfeiche Kuchenspenden.

Allen Besuchern sagt das Wildpark-Team ein herzliches Dankeschön dafür, dass Sie da waren. Danke an alle "Mitarbeiter", die zum Erfolg des Hedwigturmfestes beigetragen haben. Der Erlös des Hedwigsturmfestes kommt natülich dem Wildpark zugute. 

 


Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

Bild zum Vergrößern anklicken

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sie haben etwas zum Feiern?
Teilen Sie Ihr Glück!

Sie feiern Hochzeit, Geburtstag oder ein Jubiläum. Wünschen Sie sich von Ihren Gratulanten: „Statt Geschenke - eine Spende!“ für den Wildpark
Bad Marienberg.



Bild zum Vergrößern anklicken

 

 

Fenster schließen